Vorher – Nachher2019-02-06T07:45:41+00:00

Vorher / Nachher

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Einblick in die Ergebnisse unserer Veredelungen geben.

Bremsanlage Porsche 944

Diese Bremssättel haben wir im Auftrag unseres Kunden gestrahlt und pulverbeschichtet. Als kleines Dankeschön haben wir von ihm Vorher-Nachher-Bilder erhalten.

Bearbeitungsumfang:

  • Strahlen
  • Pulverbeschichten in rot (RAL3000) glänzend

Vorher

Bremssattel vorher gebraucht vorne

Gebrauchter Bremssattel vorne – vor dem Strahlen & Pulverbeschichten

Bremssattel vorher gebraucht hinten

Gebrauchter Bremssattel hinten- vor dem Strahlen & Pulverbeschichten

Nachher

Bremssattel nachher pulverbeschichtet vorne

Bremssattel vorne – nach dem Strahlen und Pulverbeschichten (rot glänzend – RAL3000)

Bremssattel nachher pulverbeschichtet hinten

Bremssattel hinten – nach dem Strahlen und Pulverbeschichten (rot glänzend – RAL3000)

Ist das Verzinken von Bremssätteln sinnvoll?

Einige Fahrzeughersteller und Lieferanten sind im Rahmen der Massenfertigung in der Lage, Bremssättel ab Werk zu verzinken. Wir können dies ebenfalls mit Ihren gebrauchten Sätteln tun. Allerdings können wir nicht garantieren, dass sich die Zinkschicht einwandfrei ausbildet und optisch schön aussieht. Denn bei Teilen aus Gussmaterial gibt es unterschiedliche Einflussfaktoren zu beachten, die sich zum Teil unseren Kenntnissen entziehen. Beispiele für Einflussfaktoren wären die Materialdicke, die Werkstoffzusammensetzung und die darauf angepasste Oberflächen-Vorbehandlung.

Kleinteile (Schrauben und Muttern)

Diese Sammlung an Schrauben und Muttern ist ein typisches Beispiel für einen Kleinteile-Auftrag.

Bearbeitungsumfang:

  • Verzinken mit anschließender Gelb-Chromatierung

Vorher

Schrauben und Muttern vor dem Verzinken

Saubere, unverzinkte Schrauben vor der Behandlung

Nachher

Gelb verzinkte Schrauben und Muttern

Schrauben und Muttern nach der Verzinkung und Gelb-Chromatierung

Verzinkte Motorradteile

Diese Motorradteile waren Teil eines größeren Auftrags zum Blau-Passivieren. Nachdem einige der Teile gestrahlt wurden, ging es zum Verzinken inkl. Blaupassivierung.

Bearbeitungsumfang:

  • Strahlen von Teilen, die noch alten Lack oder Rost hatten
  • Verzinkung mit anschließender Blau-Passivierung

Vorher

Gebrauchte Motorradteile

Gebrauchte Motorradteile, zum Teil mit Rost und alter Beschichtung

Nachher

Gestrahlt und blauverzinkte Motorradteile

Motorradteile nach dem Strahlen und anschließendem Verzinken mit Blau-Passivierung

Bleche schwarz matt pulverbeschichtet

Diese Bleche haben wir chemisch entlackt und gestrahlt um sie anschließend mit extra matten Schwarz zu pulvern

Bearbeitungsumfang:

  • Chemisch entlacken und strahlen
  • Pulverbeschichtung in schwarz extra matt

Vorher

Gebrauchte Bleche

Gebrauchte Bleche mit Restlack

Nachher

Gestrahlte und pulverbeschichtete Bleche

Bleche gestrahlt und pulverbeschichtet

Behandlungsverfahren
Teile behandeln lassen
Auftragsablauf